24. August 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Nintendo: Spielend zum Marktführer

Aus heutiger Sicht kaum zu glauben, aber Anfang der 80er Jahre lag der amerikanische Videospielmarkt am Boden. Zuvor hatte die Branche einen unglaublichen Boom erlebt. Nach dem Crash belebte das bis dato im Westen unbekannte Unternehmen Nintendo nicht nur den Markt, sondern übernahm die Führung. Wie das gelang, erzählt Christian Gehlen in seinem Buch „Und dann kam Tetris – Wie Nintendo innerhalb eines Jahrzehnts den Videospielmarkt eroberte“. Weiterlesen →

18. Februar 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Spielend Rüstung und Militär fördern

Ob so genannte Ego-Shooter die Gewaltbereitschaft von Spielern fördern, ist weiterhin strittig. Einige Studien sprechen dafür, andere dagegen. Weniger medial thematisiert sind die Verstrickungen von Videospiel-Branche, Militär und Rüstungsunternehmen. Welcher Art sie sind und wie sie sich auswirken, zeigt Politikwissenschaftler Michael Schulze von Glaßner in seinem Buch „Das virtuelle Schlachtfeld“. Weiterlesen →

11. November 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Generation N macht 2016 weiter

Der Jahrgang 2016 des unabhängigen Nintendo-Videospielmagazins „Generation N“ wird trotz der bislang noch wenigen Abonnenten erscheinen, wie Herausgeber Lukas Bydlinski bekannt gab. Auch wenn die finanzielle Situation weiterhin angespannt ist, möchte Bydlinski nicht aufgeben. Die nächste Ausgabe Nummer 7 wird demnach im Januar im Abonnement und im österreichischen Zeitschriftenhandel erhältlich sein. Weiterführende Informationen und Bestellmöglichkeiten sind auf der Internetseite des Magazins zu finden.

2. November 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Generation N wirbt weiter um Abonnenten

Angesicht von leicht gestiegen Verkaufszahlen der Einzelhefte von „Generation N“, einem Videospielmagazin speziell über Nintendo, im österreichischen Zeitschriftenhandel, verlängert Herausgeber Lukas Bydlinski bis zum 11. November die Frist, weitere Abonnenten zu finden. Erst wenn die finanzielle Basis gesichert ist, können weitere Ausgaben erscheinen. Weiterlesen →

29. September 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Generation N braucht dringend Abonnenten

Vor gut einem Jahr erschien in Österreich die erste Ausgabe von „Generation N“, einem unabhängigen Magazin über Nintendo-Konsolen und deren Spiele. Während sich Verlage aus dem Bereich zurückzogen und ihre Print-Titel vom Markt nahmen, startete der Student Lukas Bydlinski seinen Ein-Mann-Verlag. Der erste Jahrgang ist komplett, doch die finanzielle Lage angespannt. Nun hofft der ambitionierte Herausgeber genügend Abonnenten zu finden. Weiterlesen →

15. April 2015
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Zwei Jahrzehnte eintauchen in andere Welten

Seine ersten Artikel schrieb Jörg Langer Anfang der 90iger über den Ego-Shooter „Doom“ und den Film „Jurassic Park“. Langer entwickelte das Konzept für die Spielezeitschrift „GameStar“, deren Chefredakteur er jahrelang war, und betreibt heute sein Online-Magazin „GamersGlobal“. Seit mehr als 20 Jahren berichtet er über Computerspiele. Was ihn an seinem Beruf nach wie vor fasziniert, ob er den ganzen Tag nur Computerspiele zockt, welchen Einfluss Anzeigenkunden auf die Berichte nehmen, warum ihn eine gewisse Bauernschläue ärgert und mit welchen Herausforderungen die Branche der Spielemagazine konfrontiert sind, verrät er in einem ausführlichen Interview. Weiterlesen →