10. Dezember 2014
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Teersand-Doku versandet?

In den letzten Monaten ist es nach außen hin ruhig um den geplanten Dokumentationsfilm „Durch die Hölle ins Paradies“ geworden. Hier wollen Schauspieler Andreas Hoppe und Journalist Konstantin Muffert die Auswirkungen des kanadischen Teersand-Abbaus aufzeigen. Dazu benötigen sie 50.000 Euro, wobei sie bislang über ihre Internetseite über 12.000 Euro von Unterstützern einsammeln konnten. Hinter den Kulissen sind Hoppe und Muffert weiterhin fleißig: Es gibt eine weitere kleine Finanzspritze und neue Kontakte sind entstanden. Weiterlesen →

6. Mai 2014
von Jens Brehl
1 Kommentar

Schauspieler Andreas Hoppe und der kanadische Teersand

Andreas Hoppe dürfte den meisten Fernsehzuschauern vor allem durch seine Rolle als Kommissar Mario Kopper in der ARD-Krimireihe „Tatort“ bekannt sein. Darüber hinaus engagiert sich der Kanada-Liebhaber aktiv für den Umwelt- und Tierschutz. Zusammen mit dem Journalisten Konstantin Muffert plant er einen Dokumentarfilm über die katastrophalen Auswirkungen des Teersandabbaus in Kanada. Im Interview verrät er mehr über seine Motivation. Weiterlesen →

7. Januar 2014
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Kanada: Vorläufige Baugenehmigung für Öl-Pipeline erteilt

Um das Öl aus dem als besonders umweltschädlichen Teersand-Abbau verschiffen zu können, ist seit langem eine Pipeline an die Westküste Kanadas geplant. Nun hat das Projekt vorerst grünes Licht bekommen – angeblich seien die zu erwartenden Umweltschäden überschaubar. Theoretisch kann die Bundesregierung in Ottawa noch ihr Veto einlegen, doch laut Konstantin Muffert ist sie der Ölindustrie freundlich gesinnt. Der Journalist möchte zusammen mit Schauspieler Andreas Hoppe einen Dokumentarfilm mit dem Arbeitstitel „Durch die Hölle ins Paradies“ über die Auswirkungen des kanadischen Teersandabbaus realisieren. Derzeit sammelt das Team noch Spendengelder. Wie es scheint, ist nun Eile geboten. Weiterlesen →

23. Dezember 2013
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Breite Unterstützung für Teersand-Doku

Etappensieg für Schauspieler Andreas Hoppe und Journalist Konstantin Muffert: Für ihren geplanten Dokumentarfilm über die Auswirkungen des kanadischen Teersand-Abbaus konnte das Team wichtige Unterstützer gewinnen. Die Produktionsfirma 27KM Entertainment aus Hamburg stellt kostenfrei Filmausrüstung und -schnitt bereit und Outdoor-Spezialist Vaude spendet Laptop-Taschen im Wert von 10.000 Euro. Weiterlesen →

11. Oktober 2013
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Endspurt für Teersand-Doku und Sinn-Magazin

Noch bis Ende Oktober beziehungsweise Anfang November sammeln die Journalisten Konstantin Muffert und Marika Muster auf Startnext Geld für ihre Projekte. Während Muffert einen Dokumentarfilm über die Auswirkungen des kanadischen Teerandabbaus drehen möchte, geht es bei Marika Muster um Druckkosten für ihr authentisches Sinn-Magazin. Für beide heißt es in wenigen Wochen alles oder nichts. Weiterlesen →

8. August 2013
von Jens Brehl
3 Kommentare

Dokumentation über kanadischen Teersandabbau braucht Euch

Der Teersandabbau in Kanada ist die schmutzigste Art Öl zu gewinnen. Rund um die Stadt Fort McMurray mitten im Hauptabbaugebiet sind die Umweltschäden katastrophal, doch Kanadas Traum zur Energie-Supermacht aufzusteigen scheint stärker zu sein. Kanada-Liebhaber, Umweltaktivist und Schauspieler Andreas Hoppe, bekannt als Kommissar Mario Kopper aus dem SWR-Tatort, plant eine Fernsehdokumentation mit dem Arbeitstitel „Durch die Hölle ins Paradies“ über die Auswirkungen des Teersandabbaus. Zusammen mit dem Journalisten Konstantin Muffert sammelt er dazu auf der Spendenplattform Startnext Geld.  Weiterlesen →