Zwei Premieren auf einmal

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

In der vergangenen Woche gab es gleich zwei Premieren auf einmal: Zum ersten Mal fand in meinem Blog „Brehl backt!“ eine Themenwoche statt. Schwerpunkt war Welthunger und die Frage, wie alle Menschen mit guten Lebensmitteln versorgt werden können. Produzieren wir dazu schon genug oder müssen die Erträge auf Teufel komm raus weiter gesteigert werden? Aus diesem Anlass gab mein Newsletter „Neues aus dem Medienbüro“ sein Debüt, um die Abonnenten im Vorfeld zu informieren.

Am Montag eröffnete ich mit einem Bericht über Valentin Thurns neuem Kinofilm „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ die Themenwoche. Am Mittwoch erläuterte Nikolai Fuchs, Vorstandsmitglied der GLS Treuhand, im Interview inwieweit Welthandel mit Lebensmitteln zu Welthunger führt. Am Freitag bildete eine Rezension des neuen Buchs „Es ist genug da. Für alle.“ von Felix zu Löwenstein, Biolandwirt und Vorstandsvorsitzender des Bundes Ökologische Landwirtschaft, den Abschluss.

Mit dem Newsletter auf dem Laufenden bleiben

Abonnenten meines Newsletters „Neues aus dem Medienbüro“ haben rechtzeitig von der Themenwoche erfahren und erste Ausblicke auf die Inhalte bekommen. Regelmäßig möchte ich mit dem Newsletter meine Leser über Neuigkeiten aus meinen beiden Blogs und meine Buchprojekten auf dem Laufenden halten. Am besten jetzt gleich gratis anmelden.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.