Sponsorenliste für 2015 veröffentlicht

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

„Wir verlangen von anderen, dass sie uns hinter die Kulissen blicken lassen und selber wollen wir nichts preisgeben. Gerade was die Bereiche Sonderbeilagen von Zeitungen und Nähe zu Anzeigenkunden angeht, geben Verlage ungern Einblicke. Durch sie könnten Interessenskonflikte bekannt werden. Nicht alles wäre dann noch so sauber, wie man es nach außen propagiert“, sagte Journalist Daniel Bröckerhoff im Interview.

Auch für 2015 lasse zumindest ich mir in die Karten schauen und veröffentliche als fester Bestandteil meines Transparenz-Konzepts die Sponsorenliste für das vergangene Jahr. Die aktuelle und alle bislang veröffentlichen Sponsorenlisten sind hier zu finden. Auch für meinen Blog „Brehl backt!“ habe ich eine entsprechende Liste veröffentlicht.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache, meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.