Nach dem Projekt ist vor dem Projekt

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Langeweile kenne ich nicht. Beständig habe ich neue Ideen für Artikel und Blogbeiträge und widme mich in meinem Medienbüro auch größeren Projekten. In meinem Blog „Brehl backt!“ habe ich eine interaktive Karte mit Bio-Brauereien veröffentlicht, noch im Mai erscheint mein neues Buch, ein E-Book ist geplant nebst einer weiteren Überraschung im Freigeber-Blog.

Ende Februar ereilte Konsumenten eine schockierende Nachricht: In Stichproben fanden sich in einigen konventionellen Bieren Reste des Unkrautvernichtungsmittels „Glyphosat“, welches im Verdacht steht krebserregend zu sein. Dies habe ich zum Anlass genommen, ökologisch wirtschaftende Brauereien in Deutschland zu recherchieren und sie gemeinsam mit ihren Bio-Bieren auf einer interaktiven Karte zu präsentieren.

Neue Bücher von Jens Brehl

Thematisch passend dazu erscheint im Mai mein Buch „Regionale Biolebensmittel – Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen“ im Fuldaer Parzeller Verlag. Weitere Informationen dazu gibt es bald bei „Brehl backt!“.

Damit nicht genug, plane ich ein kleines E-Book, welches ich unter einer Creative Commons-Lizenz als kulturelles Gemeingut veröffentlichen möchte – so ist es für jeden frei zugänglich. Thema: Noch geheim. So viel sei zumindest verraten: Es geht in eine ganz andere Richtung, als meine bisherigen Buchveröffentlichungen. Das wird allerdings erst in ein paar Wochen sein und im Sommer ist beim Freigeber-Blog eine weitere Überraschung geplant. Mein Kollege Jens Hakenes und ich tüfteln noch an der Technik.

Wer in punkto Buchprojekte und Blogs immer auf dem Laufenden bleiben möchte, abonniert am besten meinen kostenfreien Newsletter „Neues aus dem Medienbüro“.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache, meine Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.