„Mein Weg aus dem Burnout“ ab heute vorbestellbar

| 4 Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Bald ist es soweit: Am 6. Dezember erscheint die Taschenbuchausgabe meines E-Books unter dem Titel „Mein Weg aus dem Burnout – Der Stress-Falle entkommen, Lebenskunst entwickeln“ für 14,80 Euro im Pomaska-Brand-Verlag. Wer sein persönliches Exemplar so bald wie möglich in den Händen halten möchte, kann dies ab sofort vorbestellen.

Mein Weg aus dem Burnout von Jens Brehl

Das Warten hat ein Ende: Ab Anfang Dezember ist die Taschenbuchausgabe im Handel erhältlich.

Ein Jahr ist es nun her, als ich mein E-Book als kulturelles Gemeingut veröffentlichte. Wenige Wochen darauf erreichten mich die ersten Anfragen nach einem gedruckten Buch. Ich kann das durchaus nachvollziehen, denn ich bin selber ein „Papier-Leser“. Dank dem Pomaska-Brand-Verlag, ist ab Anfang Dezember nun das Taschenbuch für 14,80 Euro im Handel.

Wer sein persönliches Exemplar – oder mehrere zum Weitergeben und Verschenken – vorbestellen möchte, kann dies ab sofort. Wiederverkäufer können bei Interesse mit mir Kontakt aufnehmen oder sich alternativ direkt an den Verlag wenden.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache

4 Kommentare

  1. Lieber Jens,

    danke für das „gedruckte Buch“ für all die Leser, die noch mit Stift und Post-It ihre eigenen Gedanken dazu anbringen wollen.

    Viel Erfolg und viele interessierte Leser !

    Herzlicht

    Thomas

  2. Glückwunsch, dass es nun kommt! Bestimmt wird es seine Leser finden, und umgekehrt Betroffene oder Gefährdete das Buch. Lieben Gruß Ghislana

  3. Vielen Dank für die Glückwünsche. Ich bin selber sehr gespannt darauf, was die Zukunft bringt und wie die Leser nun auf das Taschenbuch reagieren. Nicht jeder mag ja ein E-Book als PDF lesen, daher freut es mich sehr, dass es bald die gedruckte Ausgabe gibt.

  4. Habe das Buch als E-Book gelesen, sehr zu empfehlen… auch für Firmen und ihren leitenden Angestellten…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.