Interview mit Helmy Abouleish über 1.000 mal heruntergeladen

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Wer hätte geahnt, dass Erfolg auch zur Gefahr werden kann? Davon berichtete Helmy Abouleish, Geschäftsführer der Sekem-Gruppe aus Ägypten, im Interview. „Als der Erfolg mit dem alternativen Nobelpreis immer klarer wurde, hat bei mir und Sekem eine Verdünnung stattgefunden. Immer mehr Kraft floss in das Präsentieren im Außen und es blieb weniger Zeit für innere Arbeit und Reflektion.“ Das Interview wurde nun über 1.000 mal kostenfrei heruntergeladen.

Helmy Abouleish auf der KarmaKonsum Konferenz 2013 in Frankfurt am Main

Helmy Abouleish gibt gerne Einblicke in Sekems Arbeit.
Bild: Jens Brehl – CC BY-NC-SA 4.0

Längere Beiträge wie das Interview „Erfolg als Gefahr: ‚Wer den ganzen Tag die Welt rettet, verliert mitunter die wichtigen Dinge des Lebens aus den Augen’“ biete ich oft zusätzlich als PDF-Datei zum kostenfreien Herunterladen an. Über 1.000 Leser haben das Angebot beim Interview mit Helmy Abouleish angenommen. Nach über zwei Jahren greifen Leser weiterhin regelmäßig auf den Beitrag zu, auch weil er im Wikipedia-Artikel über Sekem genannt ist.

Sponsoren, die Werbung buchen, und freiwillig zahlende Leser machen es möglich, dass ich sämtliche Inhalte für alle frei zugänglich veröffentlichen kann. Herzlichen Dank dafür!

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.