20. Februar 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Freigeber-Buch: Weiteres Kapitel abgeschlossen

In den vergangenen Tagen konnte ich ein weiteres Kapitel abschließen und zusätzlich noch ein Interview führen. Allerdings hat sich das Gespräch thematisch in eine andere Richtung entwickelt, als von mir gedacht. Durch die neuen Impulse wird es in dem betreffenden Abschnitt ein paar Änderungen geben, was das Buch in diesen Punkten deutlich bereichern wird.

Wenn alles nach Plan verläuft, führe ich bald das letzte Interview und kann mich danach ganz dem Schreiben und Überarbeiten widmen.

8. Februar 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Burnout mit Rabatt

Mein E-Book „Mein Weg aus dem Burnout“ wird vom 8. Februar 12:00 Uhr bis 15. Februar 11:59 Uhr bei Amazon mit bis zu 70 Prozent Rabatt angeboten – der Normalpreis beträgt 3,99 Euro. Im Rahmen des Indie Lese-Festivals wurde mein Werk mit etlichen anderen Titeln ausgewählt.

Wer noch kein Exemplar hat, greift digital zu.

24. Januar 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Freigeber-Buch: Selbstverlag ist angesagt

In der letzten Woche erhielt ich einen kleinen Dämpfer für mein aktuelles Buchprojekt. Sigrid Pomaska musste mir leider absagen und so wird es nicht in ihrem Pomaska-Brand Verlag erscheinen, wie von mir gehofft. Da ein großer Teil des Manuskripts bereits geschrieben ist, werde ich das erste Freigeber-Buch wohl im Selbstverlag herausbringen. Für mich bedeutet dies noch mehr Arbeit und vor allem höhere Kosten. Weiterlesen →

11. Januar 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Die beliebtesten Beiträge 2016

Das nenne ich mal einen deutlichen Vorsprung: Im letzten Jahr kam der Dokumentarfilm „Hello I am David“ über die Pianisten-Legende David Helfgott ins Kino. Das Interview mit Regisseurin Cosima Lange führt mit großem Abstand die beliebtesten Beiträge 2016 im Freigeber-Blog an. Doch nach wie vor fragen sich etliche Leser, was ein starker Mann ist und so ist auch das entsprechende Interview mit Robert Betz in diesem Jahr auf Platz 2 gelandet. Weiterlesen →

2. Januar 2017
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Sponsorenliste 2016 veröffentlicht

Neues Jahr, neue Einblicke in meine Arbeit als freier Journalist. Heute habe ich die – zugegeben übersichtliche – Liste der Sponsoren veröffentlicht. So haben Leser Einblicke, welche Unternehmen 2016 Werbung gebucht haben und welche gemeinnützigen Organisationen Freianzeigen geschenkt bekamen.

Guter Journalismus kostet neben Zeit vor allem auch Geld – von beidem investiere ich viel in diesen Medienblog. Daher sind weitere Sponsoren, die Werbung buchen, und freiwillig zahlende Leser immer herzlich Willkommen.

27. Dezember 2016
von Jens Brehl
2 Kommentare

Der Freigeber gönnt sich eine Pause

Nun ist auch Weihnachten schon wieder vorbei und für den Freigeber ist es an der Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und in aller Ruhe die Pläne für 2017 weiter auszufeilen. Daher gönne ich mir in dieser Woche eine Pause.

Ich danke allen Lesern für ihre Treue und wünsche einen tollen Start ins neue Jahr!

19. Dezember 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Freigeber-Buch: Wie kritisch darf das Fernsehen sein?

Die nächste Etappe für mein neues Buchprojekt ist geschafft: In einem Kapitel gehe ich der Frage nach, wie unabhängig das öffentlich-rechtliche Fernsehen arbeiten kann und wie kritisch Sendungen sein dürfen. Hierzu gab mir ein TV-Produzent Einblicke in seinen Arbeitsalltag. So viel sei an dieser Stelle verraten: Das Interview hat mich äußerst nachdenklich gemacht.

Derzeit bereite ich weitere Interviews vor, damit ich gleich Anfang Januar das nächste Kapitel schreiben kann.

12. Dezember 2016
von Jens Brehl
2 Kommentare

Ist „Brehl backt!“ käuflich?

Seit nunmehr drei Jahren gebe ich neben dem Freigeber auch meinen Öko-Blog „Brehl backt!“ heraus. Hier wie dort gibt es keinerlei Schleichwerbung, Sponsored Posts, keine als Berichte getarnte Werbeanzeigen oder dergleichen. Dennoch hat die gemeinnützige Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel (IG FÜR) für den Beitrag über ihr diesjähriges Symposium bezahlt. Wie passt das zusammen? Hier die Hintergründe. Weiterlesen →

16. November 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Freigeber-Buch kommt langsam ins Rollen

Anfang September hatte ich meine Idee, ein Buch zu meinem Freigeber-Blog zu schreiben vorgestellt. Ich möchte erläutern, wo Medienkritik berichtigt ist (und warum), wie es mit der Pressefreiheit in Deutschland aussieht und mehr. Ein Augenmerk soll auch auf herausragende Projekte liegen. In den letzten Wochen habe ich nicht nur recherchiert, sondern schon mit dem Schreiben begonnen. Weiterlesen →

28. Oktober 2016
von Jens Brehl
Keine Kommentare

Edward Snowden, ich schäme mich

Zur Person Edward Snowden brauche ich keine Worte mehr verlieren, wohl die meisten Menschen wissen, wer der Whistleblower ist. Vor kurzem kam der Spielfilm über ihn in die Kinos, den ich mir selbstverständlich angesehen habe. Er hat mich dermaßen erschüttert, dass ich heute einen offenen Brief veröffentliche. Weiterlesen →