Freigeber-Buch: Das letzte Interview ist im Kasten

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Gestern konnte ich das letzte noch ausstehende Interview für mein Buch zum Freigeber-Blog führen. Thema war Pressefreiheit in Deutschland. Nun kann ich auch das entsprechende Kapitel in diesen Tagen abschließen, aber darüber hinaus gibt es noch viel zu tun:

Lektorat, Gestaltung des Covers, Satz und Layout stehen noch auf der Aufgabenliste. Zu Beginn ungeplant, bringe ich das Buch im Selbstverlag heraus, so dass sich mein Arbeitsaufwand deutlich erhöht hat. Auch wenn ich schon weit gekommen bin, sehe ich vor meinem geistigen Auge noch jede Menge Baustellen.

Da ich mich auf das Buchprojekt konzentriere, gab es in letzter Zeit eher Kurzmeldungen im Blog. Ich bitte um Verständnis, dass auch mein Tag nur 24 Stunden hat.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: Medien | Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.