Der Freigeber gönnt sich eine Pause

| 2 Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Nun ist auch Weihnachten schon wieder vorbei und für den Freigeber ist es an der Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und in aller Ruhe die Pläne für 2017 weiter auszufeilen. Daher gönne ich mir in dieser Woche eine Pause.

Ich danke allen Lesern für ihre Treue und wünsche einen tollen Start ins neue Jahr!

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache

2 Kommentare

  1. Eine Woche nur? Wie wär’s mit einem Jahr? ;-)

    2017 wird gut. Frohes Neues!

    • Dir auch ein frohes Neues!

      Ein Jahr Pause klingt tatsächlich sehr verlockend, genug Zeit, um Ideen weiter zu entwickeln und dergleichen.

      Ich fürchte nur, mein Kontostand macht da nicht mit ;o)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.