Der Freigeber auf Achse für sein neues Buch

| Keine Kommentare | Druckversion Druckversion | E-Mail E-Mail

Für mein neues Buchprojekt stehen weitere wichtige Interviews an, weswegen ich in dieser Woche keinen Beitrag im Freigeber-Blog veröffentliche. Gestern war ich in München und am Ende der Woche zieht es mich nach Nordrhein-Westfalen. Bereits Anfang Juli führten mich meine Recherchen nach Ausgburg.

Ich hoffe, bald mehr über das neue Buch erzählen zu können. Bis dahin haue ich mal fleißig in die Tasten.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Sie können dafür bezahlen und damit unabhängigen Journalismus fördern!
Kontoverbindung
Paypal

 

 

Kategorie: in eigener Sache

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.